Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2019

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo women&work
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Veranstaltungstermine

Unsere Clubabende finden grundsätzlich (außer Juli und August) an jedem ersten Dienstag im Monat ab 18.30 Uhr statt.
Außerordentliche Veranstaltungen können von diesem Rhythmus abweichen.

Alle Veranstaltungen und /-orte werden auf dieser Webseite veröffentlicht.

Clubabend 5. Februar 2019

»Mindfull Female Leadership: Wie achtsame Führung in einer schnelllebigen Arbeitswelt das Team verändern kann!«

Liebe Clubfrauen, liebe Gäste,

ganz herzlich laden wir euch zu unserem Clubabend im Februar ein! Unsere Referentin ist Maria Gorbunova und sie hat ein super spannendes Thema für uns:

Führungskräfte sind permanent damit beschäftigt, Arbeitsabläufe, Anliegen von Mitarbeitern, Kollegen, Kunden und Lieferanten zu beurteilen. Mindfull Leadership bedeutet einen selbstreflexiven Umgang mit dem eigenen Wahrnehmen, Denken und Fühlen. Erst wenn ich als Führungskraft achtsame Selbstführung beherrsche, dann kann ich auch meine Mitarbeiter achtsam führen. Diese Fähigkeiten ermöglichen ein gelassenes Navigieren in den Spannungsfeldern der beruflichen und privaten Herausforderungen. Damit wird die Grundlage für eine gesunde Life- Balance der Mitarbeiter geschaffen. Glückliche und ausgeglichene Mitarbeiter gehen gerne zur Arbeit und sind deutlich produktiver als unglückliche Mitarbeiter. In ihrem Vortrag wird uns Frau Gorbunova ein paar Insights aus ihrem Führungsalltag vermitteln und vielleicht eine etwas unkonventionelle Sicht auf die moderne Führung geben. 

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Anmelde- und möglicher Stornierungsschluss ist am 31.01.2019. 

Ort: Marriott Hotel, ABC-Str. 52, 20354 Hamburg

Dienstag, 5. Februar, Eintreffen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr Clubfrauen: 25 €, Gäste: 35 € (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Anmeldung für BPW-Clubfrauen: www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-clubfrauen/

Anmeldung für Gäste (Nicht-BPW-Clubfrauen) unter: www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-gaeste/

NACH DEM 1. SCHRITT DER "ABSCHICKENS" DER ANMELDUNG MUSS DIESE IN EINEM 2. SCHRITT NOCH BESTÄTIGT WERDEN - NACH PRÜFUNG DER EIGENEN ANGABEN MIT "ANGABEN ABSCHICKEN". BITTE ACHTE DARAUF, DASS DIE ANMELDUNG NUR DANN GÜLTIGKEIT HAT, WENN DU EINE AUTOMATISCHE BESTÄTIGUNGSMAIL ERHALTEN HAST. SOLLTEST DU DIESE NICHT ERHALTEN, SCHICKE BITTE EINE E-MAIL AN stellv.schriftfuehrerin@bpw-hh.de

Während der Veranstaltung werden Bilder gemacht, die gegebenenfalls in den sozialen Netzwerken, dem Internet und Printmedien veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt ihr euer Einverständnis zur Veröffentlichung.

1-Tages Workshop am 16.02.2019: „Mit Fragen führen“

Im beruflichen Alltag gilt es viele kommunikative Situationen zu meistern. Egal ob in Projektbesprechungen, Teammeetings oder Mitarbeitergesprächen, egal ob Ihr als Fach- und Führungskraft arbeitet: mit der persönlichen Haltung in Bezug auf Eure Gesprächspartner und der Art der Gesprächsführung bestimmt Ihr maßgeblich das Ergebnis. Die damit gewonnenen Detailinformationen könnt Ihr gewinnbringend für Eure Strategien und Maßnahmen nutzen. Dabei spielen der Gesprächsaufbau und vor allem der strategische Einsatz und die richtigen Fragen eine maßgebliche Rolle. Nur mit den richtigen Fragen erhaltet Ihr die Informationen, die Ihr benötigt. Nur mit den richtigen Fragen entwickelt Ihr Mitarbeiter und bringt Sie dazu, Probleme selber zu lösen. Nur mit den richtigen Fragen versteht Ihr die Motive und Werte Eurer Gesprächspartner. Damit gestaltet Ihr gute Beziehungen. Es gibt dazu über 100 Fragetechniken und Frageformen. In diese Schatzkiste greift unsere Clubfrau Sabine Henjes, Dipl. Psych., Systemischer Management Coach, Trainerin und Marktforscherin und stellt uns einige wichtige Frageformen vor. Mit vielen praktischen Übungen lernt Ihr die Grundlagen der Fragekompetenz in ausgewählten beruflichen Situationen kennen. Dazu gehören z. B. Networking- Situationen, Feedback-, Kunden-, Team- oder Mitarbeitergespräche.

Wann: Samstag, 16. Februar 2019, Eintreffen ab 9.45 Uhr, Beginn 10.00 Uhr, Ende 18.00 Uhr

Kosten: für Clubfrauen kostenlos, Gäste: EUR 39,-

Getränke stehen bereit.

Ort: Landesfrauenrat Hamburg, Grindelallee 43, 20146 Hamburg

Anmeldung für BPW-Clubfrauen unter Clubfrau-Anmeldung: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-clubfrauen/

Anmeldung für Gäste (Nicht-BPW-Clubfrauen) unter Anmeldung-fuer-gaeste: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-gaeste/

NACH DEM 1. SCHRITT DER "ABSCHICKENS" DER ANMELDUNG MUSS DIESE IN EINEM 2. SCHRITT NOCH BESTÄTIGT WERDEN - NACH PRÜFUNG DER EIGENEN ANGABEN MIT "ANGABEN ABSCHICKEN". BITTE ACHTE DARAUF, DASS DIE ANMELDUNG NUR DANN GÜLTIGKEIT HAT, WENN DU EINE AUTOMATISCHE BESTÄTIGUNGSMAIL ERHALTEN HAST. SOLLTEST DU DIESE NICHT ERHALTEN, SCHICKE BITTE EINE E-MAIL AN stellv.schriftfuehrerin@bpw-hh.de

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt, daher ist die zügige Anmeldung empfohlen.

Anmelde-und möglicher Stornierungsschluss ist der 12.02.2019.

Achtung: Unsere Workshops sind für unsere Clubfrauen kostenlos. Solltet ihr aber ohne Abmeldung, bzw. Abmeldung nach dem Stornierungsschluß, nicht am Workshop teilnehmen, müssen wir für den organisatorischen Aufwand 10 € Schutzgebühr berücksichtigen.      

Clubabend am 5. März 2019

Liebe Clubfrauen, liebe Gäste,

in Kooperation mit fim – Vereinigung für Frauen im Management- laden wir euch ganz herzlich zu unserem Clubabend im März ein! Unsere Referentin ist Dr. Christina Boll mit dem höchst aktuellen und spannenden Thema »Gender Pay Gap im europäischen Vergleich - Wert von weiblicher Erwerbsarbeit?«

Dr. Christina Boll ist Forschungsdirektorin am Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI), wo sie seit März 2008 den Forschungsbereich "Arbeit, Bildung und Demografie" leitet. Sie ist zudem seit September 2017 Gastprofessorin für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) am Campus Schwerin. Ihre Forschungsinteressen sind u.a.

• Ungleichheit von Einkommen, Chancenungleichheit und Mobilität

• Erwerbsbiografien

• Familienpolitik

Im Auftrag der Europäischen Kommission hat das HWWI unter ihrer Leitung kürzlich eine Studie zu Umfang und Einflussfaktoren des Gender Pay Gap im europäischen Vergleich erstellt, die sie an diesem Abend vorstellen wird.

Siehe auch www.hwwi.org/ueber-uns/team/autor/christina-boll.html 

Zentrale Fragen des Clubabends werden sein:

Wie passen der Gender Pay Gap in Europa von ... bis ... % und die Forderung nach objektiver, geschlechtsneutraler Bewertung von Arbeit zusammen?

Was steckt hinter den signifikanten Unterschieden?

Was können wir von unseren europäischen Nachbarn lernen?

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Anmelde- und möglicher Stornierungsschluss ist am 28.02.2019.

Ort: Marriott Hotel, ABC-Str. 52, 20354 Hamburg

Dienstag, 5. März, Eintreffen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Es gibt ein Buffet zum Preis von 25 €. Das gemeinsame Essen tut gut nach einem langen Arbeitstag und stimmt auf den Abend, sowie das Thema ein. Wir hoffen sehr, dass alle Teilnehmerinnen dabei sind. Getränke müssen ebenfalls selbst bezahlt werden.

Bitte bei der Anmeldung angeben, wenn nicht am Buffet teilgenommen wird. In diesem Fall im Anmeldeformular „Kein Buffet“ nach dem Datum der Veranstaltung eintragen.

Anmeldung für BPW-Clubfrauen: www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-clubfrauen/

Anmeldung für Gäste (Nicht-BPW-Clubfrauen) unter: www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-gaeste/

NACH DEM 1. SCHRITT DER "ABSCHICKENS" DER ANMELDUNG MUSS DIESE IN EINEM 2. SCHRITT NOCH BESTÄTIGT WERDEN - NACH PRÜFUNG DER EIGENEN ANGABEN MIT "ANGABEN ABSCHICKEN". BITTE ACHTE DARAUF, DASS DIE ANMELDUNG NUR DANN GÜLTIGKEIT HAT, WENN DU EINE AUTOMATISCHE BESTÄTIGUNGSMAIL ERHALTEN HAST. SOLLTEST DU DIESE NICHT ERHALTEN, SCHICKE BITTE EINE E-MAIL AN stellv.schriftfuehrerin@bpw-hh.de

Während der Veranstaltung werden Bilder gemacht, die gegebenenfalls in den sozialen Netzwerken, dem Internet und Printmedien veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt ihr euer Einverständnis zur Veröffentlichung.

Workshop am 12. März 2019

BPW Hamburg Workshop am Dienstag, den 12.03.2019

»(Miss) Erfolge«

Motiviert durch die weltweiten Fuckup Nights – Stories about Failure möchten wir einen BPW Abend dafür nutzen, unsere „Misserfolge/ Fehlschläge“ einander zu erzählen. Sei es eine Geschäftsidee oder ein Business Modell, welches wir erprobt haben (oder eben nicht erprobt haben), sei es eine Entscheidung im beruflichen Kontext, oder was auch immer wir als „Fehler“ zum damaligen Zeitpunkt empfunden haben. Interessant ist, was sich daraus entwickelt hat und was wir gemeinsam daraus mitnehmen können an Erkenntnissen und Motivation.

Referentin des Workshops ist Angelika Petrick Böni. Angelika ist Systemischer Coach, Beraterin von Unternehmen und Mitinhaberin der Anima GmbH: „Wir von Anima sind davon überzeugt, dass es essentiell ist, eindrückliche und experimentelle Erfahrungen als persönliche Entwicklung und als Basis für Innovationsreichtum zu schätzen und miteinander auszutauschen“. Mehr dazu findet Ihr unter www.anima-gmbh.ch/innovationsmanagement

Wir bitten euch alle, mindestens eine Geschichte inklusive einem kleinen Gegenstand als Marker mitzubringen, welcher euch an die damalige Situation erinnert. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und eine spannende Veranstaltung mit Euch!

Wann: Dienstag, 12. März 2019, Eintreffen ab 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Kosten: für Clubfrauen kostenlos, Gäste: EUR 28,-

Getränke stehen bereit.

Ort: Quirin Privatbank AG, Mittelweg 161, 20148 Hamburg

Anmeldung für BPW-Clubfrauen unter Clubfrau-Anmeldung: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-clubfrauen/

Anmeldung für Gäste (Nicht-BPW-Clubfrauen) unter Anmeldung-fuer-gaeste: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-gaeste/

NACH DEM 1. SCHRITT DER "ABSCHICKENS" DER ANMELDUNG MUSS DIESE IN EINEM 2. SCHRITT NOCH BESTÄTIGT WERDEN - NACH PRÜFUNG DER EIGENEN ANGABEN MIT "ANGABEN ABSCHICKEN". BITTE ACHTE DARAUF, DASS DIE ANMELDUNG NUR DANN GÜLTIGKEIT HAT, WENN DU EINE AUTOMATISCHE BESTÄTIGUNGSMAIL ERHALTEN HAST. SOLLTEST DU DIESE NICHT ERHALTEN, SCHICKE BITTE EINE E-MAIL AN stellv.schriftfuehrerin@bpw-hh.de

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt, daher ist die zügige Anmeldung empfohlen.

Anmelde-und möglicher Stornierungsschluss ist der 07.03.2019.

Achtung: Unsere Workshops sind für unsere Clubfrauen kostenlos. Solltet ihr aber ohne Abmeldung, bzw. Abmeldung nach dem Stornierungsschluß, nicht am Workshop teilnehmen, müssen wir für den organisatorischen Aufwand 10 € Schutzgebühr berücksichtigen.      

Clubabend am 2. April 2019

»Jahreshauptversammlung BPW Hamburg«

(nur für Clubfrauen)

Dienstag, 2. April, Eintreffen ab 18.30 Uhr, Beginn 19.00 Uhr

Ort: Landesfrauenrat Hamburg, Grindelallee 43, 20146 Hamburg

Clubabend 7. Mai 2019

»Die Macht der Stimme!«

Liebe Clubfrauen, liebe Gäste,

ganz herzlich laden wir euch zu unserem Clubabend im Mai ein! Unsere Referentin ist Jasmin Etezadzadeh. Jasmin ist die absolute Expertin in diesem Thema:

Das Überzeugen durch die eigene Stimme ist so wichtig, denn sie ist unsere Visitenkarte! Ob im Vortrag oder im Verkauf, sie bestimmt ob man uns zuhört und ob man uns Vertrauen schenkt. Durch sie sind wir präsent und stark.
 Jasmin Etezadzadeh vermittelt uns in ihrem Vortrag über die "Macht der Stimme", wie wichtig eine gute Stimme ist und dass die Atmung die Grundlage einer starken Präsenz ist. Jasmin ist Opernsängerin und leitet die Akademie der Stimme hier in Hamburg.

https://www.jasmin-etezadzadeh.de/

https://www.akademiederstimme.de/

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Anmelde- und möglicher Stornierungsschluss ist am 02.05.2019.

Ort: Marriott Hotel, ABC-Str. 52, 20354 Hamburg

Dienstag, 7. Mai, Eintreffen ab 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Clubfrauen: 25 €, Gäste: 35 € (inkl. Essen, exkl. Getränke)

Anmeldung für BPW-Clubfrauen unter Clubfrau-Anmeldung: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-clubfrauen/

Anmeldung für Gäste (Nicht-BPW-Clubfrauen) unter Anmeldung-fuer-gaeste: http://www.bpw-hh.de/veranstaltungen/anmeldung-fuer-gaeste/

NACH DEM 1. SCHRITT DER "ABSCHICKENS" DER ANMELDUNG MUSS DIESE IN EINEM 2. SCHRITT NOCH BESTÄTIGT WERDEN - NACH PRÜFUNG DER EIGENEN ANGABEN MIT "ANGABEN ABSCHICKEN". BITTE ACHTE DARAUF, DASS DIE ANMELDUNG NUR DANN GÜLTIGKEIT HAT, WENN DU EINE AUTOMATISCHE BESTÄTIGUNGSMAIL ERHALTEN HAST. SOLLTEST DU DIESE NICHT ERHALTEN, SCHICKE BITTE EINE E-MAIL AN stellv.schriftfuehrerin@bpw-hh.de

Während der Veranstaltung werden Bilder gemacht, die gegebenenfalls in den sozialen Netzwerken, dem Internet und Printmedien veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt ihr euer Einverständnis zur Veröffentlichung  

Bisherige Veranstaltungen aus diesem Jahr sowie 2018 und den Vorjahren finden Sie unter Archiv.

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY TERMINE 

18.01. - 20.01.2019

Young BPW Germany Maker Weekend in Bonn


26.01.2019

BPW Gesamtvorstandssitzung in Berlin


04.05.2019

women&work – die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere in Frankfurt


Logo Amazon Smile